Über Ostern waren wir auf dem Jostedalsbreen Gletscher in Norwegen unterwegs, auch über diese Tour berichte ich in der aktuellen Ausgabe des Nordis Magazins. Eine Tour, die ganz anders als gedacht verlief und uns eine Menge abverlangt hat. Wir haben es geschafft, den größten Gletscher auf europäischem Festland zu überqueren, aber viele Hindernisse lagen auf unserem Weg und mussten überwunden werden. Viel Spaß beim Lesen!
jstnmspt

2 Kommentare

  1. Genialer Bericht der die Stimmung wahnsinnig gut schreibt. Ich schätze so ein Abenteuer wird man auch nie mehr vergessen. Danke fürs teilen!

    • Vielen lieben Dank! Ja, diesen Trip werde ich wohl nie vergessen, das war schon echt beeindruckend!

Reply To Marco Antwort löschen